Nabhi und Void – Innere Zufriedenheit durch eigene Meisterschaft

Das Nabhi Chakra befindet sich in deiner Wirbelsäule parallel zu deinem Nabel. Es steht in enger Verbindung mit deinem Solar plexus.

Die Vibrationen können in den Mittelfingern gespürt werden. Die Funktionen von Magen, Leber, Nieren und Darm werden von  Nabhi, Swadisthan und Void gemeinsam reguliert.

Diese drei Zentren bilden eine Einheit, die den Verdauungsapparat balanciert.

Es beinhaltet verschiedene Qualitäten, z.B. Großzügigkeit und die persönliche Entwicklung. Durch das Nabhichakra erfährst du den Wunsch zu wachsen, dich zu vervollkommnen und deine Ziele zu erreichen.

Es beeinflusst jede Suche, von dem grundlegenden Bedürfnis nach Nahrung und Obdach bis hin zur Suche nach Frieden und Spiritualität um langsam in eine höhere Stufe des Bewusstseins einzutreten.

Eine weitere Qualität ist die innere Zufriedenheit, die nicht der Materie enspringt. Es stellt  die Balance zwischen allen  Bereichen des Lebens her, Familie, Arbeit und Spiritualität und befähigt dich rechtschaffen und fürsorglich zu sein.

Erfahrung und Vorteile

Die wichtigste physiologische Funktion des Nabhichakras ist es, links die Bauchspeicheldrüse und die Milz, rechts deine Leber und Galle und in der Mitte den Magen und den Darm zu regulieren.

Die Rolle der Leber kann in Zusammenhang mit der Meditation nicht genug hervorgehoben werden.

Sie ist wesentlich für die Aufmerksamkeit und das gedankenfreie Bewusstsein verantwortlich.

Unser gehetztes Leben durch Aktivität und Stress bis zur Erschöpfung führt zur Überhitzung der Leber und zu einer Gedankenflut, die uns um gesunden Schlaf bringt und zu Krankheiten führen kann.

Die Sahaja Yoga Meditation hilft dieses Chakra zu balancieren und zu schützen.

Es spielte eine wichtige Rolle für Ernährung und Stoffechsel. Gesunde ausgewogene Ernährung in regelmäßigen Abständen helfen das Chakra in Ordung zu halten.

Es ist auch essentiell für dein Familien- und Alltagsleben. Energetisiert mit Vibrationen erlangst du neue Kraft und wirst so auch leichter, ja mit Freude, deine Pflichten erfüllen.

Balancieren

Dein rechtes Nabhi zu balancieren ist ganz einfach. Nimm deine rechte Hand mit der Handfläche nach innen und halte sie über die Stelle des rechten Nabhis. Du kannst sie im Uhrzeigersinn um das Chakra bewegen und das einige Male wiederholen.

Auch eine Kühlkompresse über die Leber hilft sehr. Für die linke Seite hilft ein warmes Fußbad im Rahmen deiner täglichen Meditation.

Das Void

Die essentielle Qualität des Void ist das „Guruprinzip“. Diese Qualität befähigt dich ein Meister, ein Lehrer zu werden, der anderen Führung und Halt bietet.

Es heißt nicht, dass du ein berühmter TV Prediger wirst, oder dass die Leute Schlange stehen werden um deinen Rat einzuholen. Es bedeutet vielmehr, dass du eine freundliche, Vertrauen erweckende Persönlichkeit entwickelst, die, zumindest meistens, weiß, was wann zu tun ist und die Menschen die deinen Weg kreuzen, werden deinen Rat schätzen.

Das Void wird auch als Ozean der Illusionen bezeichnet, des Bewusstseins der Umwelt auf materieller Ebene.Erst wenn die Kundalini aufsteigt und diesen Bereich durchquert, kann die spirituelle Ebene der menschlichen Wahrnehmumg in ihrem vollen Potential erkannt und erfahren werden.

Weitere Qualitäten im Void sind die Rechtschaffenheit, der Sinn für die persönliche Würde, Selbstdisziplin, Geduld,  aber auch Entschlossenheit.

Erfahrung und Vorteile

Je konsequenter du meditierst, umso schneller wird jede negative Energie in deinem Inneren ausgelöscht. Das ist die Essenz des Guruprinzips. Deine Persönlichkeit wird ausgeglichen und anziehend.Die Menschen beginnen dich als verlässliche Person zu sehen auf deren Rat man zählen kann.

Dein Charakter ist nicht mehr von der Meinung und den Erwartungen anderer beeinflussbar. Du fühlst dich selbst stabil wie ein Fels in der Brandung und fürchtest dich nicht für deine Werte einzustehen und das Richtige zu tun.

Balancieren

Für die Behandlung des Voids kann man vibriertes Wasser nehmen, für die linke Seite vibriertes Salz und für die rechte Seite vibrierten Zucker.

Diese Techniken werden im Kurs und in den weiterführenden Treatmentseminaren genauer erläutert.

Die Affirmation „Ich bin mein eigener Meister“ ist ebenfalls hilfreich.

Photocredit: ⓒsy:way

3 Gedanken zu “Nabhi und Void – Innere Zufriedenheit durch eigene Meisterschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s