Swadisthan – Kreativ und stressfrei im Alltag

Befindet man sich in einem Zustand des Beobachtens, kann man jede Situation mit Leichtigkeit bewältigen. Auch wenn du nichts sagst und einfach in diesem Zustand verbleibst wirst du wirklich stark und kannst, in diesem Zustand des Bezeugens, viele Probleme lösen.

– Auszug einer Rede von Shri Mataji Nirmala Devi 1992 Auckland, Neuseeland

Die grundlegende Qualität unseres zweiten Energiezentrums, Swadisthan genannt, ist die Kreativität. Neben ihr gehören auch die Aufmerksamkeit, die Inspiration und das reine, spirituelle Wissen zu seinen Qualitäten. Wenn du dich diesen Qualitäten öffnest, entdeckst du die Schönheit und Kraft der Schöpfung. Jeder verfügt bereits über unbegrenzte Kreativität und Wissen. Durch das Erwachen deiner eigenen inneren Kraft (Kundalini) mithilfe von Sahaja Yoga Meditation kannst du dein Potential erkennen und ausschöpfen.

ERFAHRUNGEN UND VORTEILE

In der heutigen Welt ist das exzessive Denken und Planen ganz selbstverständlich. Dadurch wird die rechte Seite deines Swadisthans allerdings erschöpft und du erkennst, dass deine Kreativität versiegt und deine Arbeit unbefriedigend wird. Die Spontaneität und die Freude gehen verloren, Stress nimmt seinen Anfang.

In weiterer Folge muss deine Leber verstärkt arbeiten um die Erfordernisse des Gehirns für die Denkprozesse zu erfüllen, was zu einer schlechten Aufmerksamkeit führt. Du verlierst den Fokus und statt Ruhe und Klarheit überschwemmen dich noch mehr Gedanken.

Es besteht ein wichtiger Unterschied zwischen Aufmerksamkeit (Qualität des Swadisthans) und Denken (schädlich für das Swadisthan). Aufmerksamkeit ist der Zustand des Beobachtens und Zuhörens. Es ist der reine Fokus auf etwas ohne von Gedanken abgelenkt zu werden. Aufmerksamkeit ist Konzentration, Beobachten und Bezeugen.

Wenn dein Swadisthan balanciert ist, wirst du davor bewahrt zu viel zu denken. Dein Geist wird friedvoll und sorgenfrei. Zweifel, Verwirrung und Verstörtheit vergehen, deine Kreativität entfaltet sich und deine Arbeit wird dir und anderen wieder Freude bereiten. 

WIE ERREICHE ICH DIESE BALANCE?

Die Reinigung erfolgt sehr einfach durch das tägliches Fußbad mit Salz. Wenn du sehr viel denken und planen musstest, verwende kaltes Wasser für dein Fußbad. Außerdem verschafft eine Kühlkompresse sofortige Beruhigung und Klarheit. Platziere sie hierzu auf der rechten Seite deines Swadisthans, das sich in deiner rechten Leistenbeuge befindet.

Tipp: Die Kühlkompresse ist eine sehr hilfreiche Methode wenn man vor lauter Gedanken nicht einschlafen kann!

Ein Gedanke zu “Swadisthan – Kreativ und stressfrei im Alltag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s